Martin Scholz

1958 geboren in Wuppertal

1979/85 Studium der Malerei bei Prof. Inge Dörries-Höher, FH Bielefeld, FB Design

1985/87 Studium der Malerei bei Professor Hermann Albert, HBK Braunschweig

1990/97 Lehrauftrag für Gestaltungslehre an der FH Bielefeld

Diverse Einführungstexte und -reden im Kunstraum Rampe zu Ausstellungen von Künstlerkollegen. Gehörte zur Künstlergruppe »Tür« an der FH Bielefeld.

Ausstellungen im In- und Ausland, u. a. in Berlin, Köln, Frankfurt, Bonn, Paris, Nancy, London, Bremen, Bielefeld, Bünde

 

»Da war mal ‘ne Tür«
(mit Gunther Grabe, Michael Plöger, Michael Nowottny, Volker Schomeier) (2009)

Sommeratelier 2017

25/25/25 »tierisch gut«

 

scholz-m.de