»Brücken – Schlagen« – auch im Lockdown

virtuell zu Künstlerinnen und Künstlern in ihren Ateliers
… sichtbar sein, bleiben und werden …

#5 Martin Scholz – Malerei/Grafik – Bielefeld

Alexandra Sonntag fürchtet weder das große Format mit Farbexplosionen,  noch das kleine, subtile, detailreiche. Sie beherrscht viele Gattungen und Themen. Wiederkehrend neben den Frauenbildnissen sind ihre Fantasielandschaften. Man mag mit ihr träumen …

— Marion Dueball

# 6 // Marc Haselbach – Bildhauerei und Zeichnung – Berlin / Magdeburg

Wie gut, dass der Künstler neben der schweißtreibenden Bildhauerei einen zeichnerischen Ausgleich finden und zwischendurch seine »Wunderkammern« füllen kann.
Meine erste Begegnung mit Marc Haselbach fand 1997 in der Examensausstellung der FH Bielefeld statt; sofort fand eine der Holzskulpturen den Weg in unsere Sammlung.

— Marion Dueball

 

Meine erste Begegnung, 1997 Examensausstellung FH Bielefeld

#5 Gereon Inger – Konzept- und Aktionskunst – Bielefeld

© Reinhard Leker bei der Aktion ‚Schachtelbuch mit Sonnenlauf‘

Beeindruckend die wunderbare Verbindung von Kunst und Philosophie, die in der Vielfältigkeit von Miniatur-Malerei, Schrift, Installation, Aktion und Edition spür- und sichtbar ist. Unvergesslich bleibt die »Ulysses-Stempelaktion« zum 90. Jahrestag des Bloomsday am 16. Juni 1994 in unserem Wohnzimmer (der Beginn der RAMPE folgte erst später im Jahr).

— Marion Dueball

 

#4 Alexandra Sonntag – Malerei – Bielefeld / Herford / Genf

Alexandra Sonntag fürchtet weder das große Format mit Farbexplosionen,  noch das kleine, subtile, detailreiche. Sie beherrscht viele Gattungen und Themen. Wiederkehrend neben den Frauenbildnissen sind ihre Fantasielandschaften. Man mag mit ihr träumen …

— Marion Dueball

#3 Philipp Donald Göbel – Malerei / Objekte – Bielefeld

Fast schmerzen mich diese an Fluxus erinnernden harten Kunstaktionen. »Da war doch mal ein…?« Nun, das Bild, das Männerbildnis hätte man kaufen sollen, bevor es zum Wand-Objekt wurde.

— Marion Dueball

#2 Gunther Grabe – Malerei – Bielefeld

Herrlich, von GG in ostwestfälische Landschaften, humorvoll zu liebenswerten alltäglichen Kleinigkeiten, aber auch mit Zitaten in die große Kunstgeschichte entführt zu werden. Und überall finde ich »Wolken-Trost«.

— Marion Dueball

# 1 // Zusanna Skiba – Malerei – Berlin

Mich begeistert die Schnittstelle von Malerei und Kartographie; das Sichtbarwerden von inneren und äußeren Landschaften.

— Marion Dueball